Datenschutzerklärung

HPC Aktiengesellschaft


Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Homepage und unserem Unternehmen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir dabei trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

 

Wir, die HPC Aktiengesellschaft, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze. Personenbezogene Daten werden auf dieser Webseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. In keinem Fall werden die erhobenen Daten verkauft oder aus anderen Gründen an Dritte weitergegeben, es sei denn, es besteht eine gesetzliche Verpflichtung.
Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

 

ERHEBUNG UND VERARBEITUNG VON DATEN

 

Die HPC Aktiengesellschaft erhebt und speichert automatisch in ihren Server Log Files Informationen, die Ihr Browser an uns übermittelt. Dies sind:
• Browsertyp/-version
• Verwendetes Betriebssystem
• Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
• Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)
• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
• Abgerufene Datei
Diese Daten sind für die HPC Aktiengesellschaft nicht bestimmten Personen zuordenbar.

 

 

COOKIES

 

Die Internetseiten verwenden an mehreren Stellen sogenannte Cookies. Sie dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.
Bei der Nutzung unserer Dienste werden Sie eventuell um die Angabe persönlicher Informationen gebeten. Die Beantwortung dieser Fragen ist freiwillig. Ihre persönlichen Daten werden entsprechend den deutschen Datenschutzbestimmungen gespeichert und verarbeitet. Die im Rahmen der Webseiten der HPC Aktiengesellschaft erhobenen personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt. Eine Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung. Umfasst die Einwilligungserklärung zu den vorgenannten Zwecken auch die Übermittlung Ihrer Daten an in der Einwilligungserklärung genannte Dritte, können Ihre Daten an diese weitergegeben werden. Andernfalls findet keine Weitergabe Ihrer Daten statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

 

 

EINWILLIGUNG IN DIE VERWENDUNG PERSONENBEZOGENER DATEN ZUR KUNDENINFORMATION

 

Wenn Sie einwilligen, dass Ihre Kommunikationsdaten von uns und mit uns stehenden Unternehmen verwendet werden können, um Ihnen Kundeninformationen (Newsletter, Beratung und Information über Produkte) zukommen zu lassen, dann vergessen Sie bitte nicht, bei unseren Formularen, die entsprechende Checkbox anzuklicken.
Damit erklären Sie Ihre Einwilligung, von uns Informationen per Post, E-Mail oder Telefon zu erhalten.
Wie viele andere Unternehmen, nutzt die HPC Aktiengesellschaft, für den Versand von Email Newslettern ein System, das benutzerstatistische Auswertungen erlaubt. Dabei wird Ihr Klickverhalten innerhalb Ihrer persönlichen Email registriert, um später den Newsletter auf Ihre Informationsbedürfnisse hin zu optimieren. Ebenfalls wird gemessen, ob die E-Mails überhaupt von Ihnen geöffnet werden. Weiterführende Informationen zu Ihrer technischen Einrichtung wie bspw. Ihre IP-Adresse, Ihr Rechnertyp oder Ihre Browserversion werden von unserem Versandsystem nicht erfasst.
Natürlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Teilen Sie uns dazu bitte auf jedem beliebigen Kommunikationsweg mit, dass Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt von Kundeninformationen widerrufen.

 

 

IHRE RECHTE

 

Transparenz ist uns sehr wichtig. Auf schriftliche Anfrage teilen wir Ihnen gerne entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung mit, ob und welche personenbezogenen Daten von Ihnen bei uns gespeichert sind. Unter den Voraussetzungen der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes können Sie gegebenenfalls eine Berichtigung, Sperrung und Löschung dieser Daten verlangen, sofern gesetzlich Aufbewahrungsfristen dem nicht entgegenstehen.

Gerne stellen wir Ihnen auch unser öffentliches Verfahrensverzeichnis zur Verfügung, das die in § 4g Abs. 2 i.V.m. § 4e BDSG verlangten Informationen enthält.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, welcher Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

 

KONTAKT DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

 

HPC Aktiengesellschaft
Harrlachweg 5
68163 Mannheim
E-Mail